Deutsche Meisterschaft ’21 – schon wieder vorbei …

Deutsche Meisterschaft ’21 – schon wieder vorbei …

Gestern lief die Qualifikation bis 17:00 und anschliessend wurden noch 2 Rennläufe je Gruppe gefahren. Am Abend standen Silvio auf dem 5. und Stephan auf dem 2. Platz. 
Am Sonntag gingen die Rennen ab 9:00 weiter und es wurde gefahren was das Zeug hielt. Erkenntnisse wie «Loctite macht Sinn» und «LiPo’s können ja wirklich explodieren» nehmen die beiden sicher in ihren nächsten Rennevent mit … 

Silvio schloss die Rennen in der Gesamtwertung auf Platz 7 und Stephan auf Platz 2 ab. Im letzten Rennen konnte Stephan sogar Jens mit 1 Runde Vorsprung auf Abstand halten.

Wir sind stolz auf die Beiden, die doch einiges auf sich genommen haben, um an der DM teilnehmen zu können. Und wie wir den Aussagen entnehmen konnten, ist’s sicher nicht das letzte mal gewesen … Nächstes mal vielleicht mit grösserer CH-Beteiligung?

Jetzt haben beide noch ca. 500km Heimfahrt vor sich, und das hoffentlich unfall- und stressfrei.

Danke auch an Jens, der die Deutsche Meisterschaft organisiert und mit tatkräftiger  und kulinarischer Unterstützung seiner Frau zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten durchgeführt haben …

Schreiben Sie einen Kommentar