Klassen - wo fährst Du mit?

An unseren RaceDays wollen wir mit der Einteilung der Fahrzeuge in Klassen dafür sorgen, dass möglichst faire Wettbewerbschancen herrschen. Die Schwierigkeit liegt darin, die verschiedenen Fahrzeugkonzepte auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. 

Deshalb fahren wir zur Zeit in 2 Klassen:

  • Offene Klasse

Die «Offene Klasse» lässt im Moment alle Chassistypen und Modifikationen der verschiedenen Anbieter zu.

  • T70 Klasse

In dieser Klasse sind den Brushed-Fahrzeugen die Motoren von PN (132370) mit der Bezeichnung «T70» vorgeschrieben.
Für Brushless-Motoren wird ein Limit von 3.500kV ausgesprochen.
Weiter wird durch den SpeedChecker die Höchstgeschwindigkeit auf 24 kmh festgelegt.
Stromversorgung: 4xAAA à 1.2V erlaubt.